Chiropraktik für Babys & bei der Schwangerschaft

04.06.2024

Liebe Eltern und werdende Eltern,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures Kindes oder zu eurer Schwangerschaft! Ein Kind verändert die Prioritäten und das Wohlbefinden des Babys bestimmt schnell euren Tagesrhythmus.

Für werdende Mütter ist die Schwangerschaft eine herausfordernde Zeit, in der sich die gesamte Statik und Biomechanik des Körpers durch die Gewichtszunahme verändert. Hormonell bedingte Lockerungen von Bändern und Gelenken bereiten den Körper auf die Geburt vor, erhöhen jedoch auch das Risiko von Verschiebungen oder Blockierungen der Gelenke. Asymmetrische Bewegungen und Haltungen sollten weitestgehend vermieden werden, da sie zu Beschwerden wie Verspannungen im Lendenwirbel- und Beckenbereich sowie Rückenschmerzen führen können.

Die Chiropraktik bietet eine sanfte Alternative, die ohne Medikamente, Injektionen oder chirurgische Eingriffe auskommt. Unsere Behandlungen helfen, Becken, Hüfte und Wirbelsäule im Lot zu halten und Schiefstellungen des Beckens zu beseitigen, was die Geburt erleichtert und oft verkürzt.

Auch während der Schwangerschaft könnt ihr weiterhin Sport treiben, vorausgesetzt, es liegen keine medizinischen Einwände vor. Symmetrische Bewegungsmuster wie Schwimmen, lange Spaziergänge und der Crosstrainer sind besonders geeignet. Hört auf euren Körper und vermeidet Überbelastungen.

Einige Übungen, die ihr regelmäßig in euren Tagesablauf einbauen könnt, sind:

Katze/Kuh: Dieses Wechselspiel zwischen Rundrücken und Rückbeuge macht die Wirbelsäule flexibel, mobilisiert die Rückenmuskulatur und hilft, Verspannungen zu lösen.

• Dehnung der Lendenwirbelsäule: Diese Übung lindert Schmerzen am Ischias und verhindert unangenehme Druckgefühle, die durch das Gewicht des Kindes entstehen.

Egal, wie sehr man sich jedoch als werdende Mutter auf die Geburt vorbereitet, oft kommt es anders als erwartet. Der Geburtsvorgang und besonders die Zeit davor und danach stellen eine besondere Herausforderung für Mutter und Kind dar.

Der Körper eines Säuglings beispielsweise ist zwar für die starken Kräfte bei einer natürlichen Geburt gerüstet, dennoch können Fehlstellungen der Wirbel und Gelenke auftreten, die die Entwicklung beeinträchtigen können. Bei IHR-CHIROPRAKTOR können wir hier schnell Abhilfe schaffen. Die Justierung bei Säuglingen erfolgt besonders sanft durch leichte Impulse mit den Fingern. Mit durchschnittlich vier Behandlungen liegt die Erfolgsquote erfreulicherweise bei über 95 Prozent, da die Ursachen der Beschwerden hauptsächlich während der Schwangerschaft und Geburt entstehen und daher schnell korrigiert werden können.

Die Wirkung der Justierung zeigt sich bei Kindern recht schnell, meist nach der ersten bis dritten Behandlung. Oft tritt vermehrter oder regelmäßiger Stuhlgang auf und das Schlafbedürfnis nimmt zu, was ein Zeichen dafür ist, dass der Körper sich regeneriert. Um den Heilungsprozess zu unterstützen, legt euer Baby häufig in die Bauchlage. Dies dehnt den Hüftbeuger und fördert die Bildung der doppelten S-Kurve der Wirbelsäule.

Für Eltern und Babys haben wir weitere Tipps:

• Babys sollten so wenig Zeit wie möglich in gekrümmter Haltung verbringen.

• Wechselt die Seite, auf der das Baby schläft, um eine gleichmäßige Belastung zu gewährleisten.

• Tragt die Babyschale immer beidhändig und nah am Körper.

• Tragt euer Baby eng am Körper oder größere Kinder „huckepack“ auf dem Rücken.

• Nutzt einen Rucksack statt einer einseitig getragenen Wickeltasche.

• Passt die Höhe der Wickelkommode so an, dass eure Unterarme im rechten Winkel gebeugt sind.

• Unterstützt euch beim Stillen mit Kissen im Rücken und Nacken.

• Hebt das Kind aus dem Bett, indem ihr die Liegefläche so hoch wie möglich stellt, ohne die Sicherheit zu gefährden.

• Lasst das Kind tagsüber auf dem Bauch schlafen und dreht den Kopf abwechselnd nach links und rechts.

Am Dienstag, den 18. Juni 2024 um 18.30Uhr findet zu diesem Thema unser kostenfreier Online-Vortrag "Chiriopraktik für Babys und Schwangere" statt. Durchgeführt wird der Online-Vortrag von unserem Chiropraktor Efe Gökpinar und geht ca. 45 Minuten. Unter anderem erklärt Efe warum Chiropraktik eine sichere Behandlungsmethode für Babys und Schwanger ist, wie Chiropraktik wirkt, warum Prävention für Babys und Schwangere wichtig ist und welche Auswirkungen es haben kann, wenn Fehlstellungen nicht behoben werden. Zudem erfahrt ihr, wie ihr selbst als Eltern erkennen könnt, ob euer Kind chiropraktische Hilfe benötigt und was ihr selbst als Patient in der Schwangerschaft bzw. als Eltern für euer Kind tun könnt.

Wir bitten um Anmeldung vorab per E-Mail oder per Telefon unter:

Telefon: 040 20 22 60 30 oder E-Mail: info@ihr-chiropraktor.de

Macht mit! Jeder kann am Vortrag teilnehmen - auch Nicht-Patienten.

Wir wünschen euch und eurem Kind alles Gute und stehen euch bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

News Archiv
  • da
  • de
  • en

DE | EN | DA

Ihr Chiropraktor - Logo
Phone Icon Mail Icon Event Icon
Ihr Chiropraktor - Logo

site created and hosted by nordicweb