Tipps für einen erholsamen Schlaf

06.02.2024

Was du tun kannst und warum Chiropraktik deine Schlafqualität verbessert!

Kennst du das Gefühl? Es ist mitten in der Nacht und du wachst plötzlich im Bett auf, unfähig weiterzuschlafen. Dein Blick wandert zum Wecker und du rechnest aus, wie viele Stunden Schlaf dir noch bleiben, bevor der gnadenlose Weckruf ertönt und die Nacht vorbei ist. Gedanken über den geräderten Zustand, den du wohl den ganzen Tag mit dir herumtragen wirst, machen die geruhsame Nacht zunichte. Es folgt eine qualvolle Nacht, in der du hektisch versuchst einzuschlafen und die optimale Position zu finden, um hoffentlich zu der ersehnten Ruhe zu gelangen.

Jeder weiß, wie wichtig erholsamer Schlaf für das Wohlbefinden ist. Er ist nicht nur eine biologische Notwendigkeit für unser Überleben; erholsamer Schlaf ist entscheidend für körperliche, geistige und seelische Leistungsfähigkeit und gleichbedeutend mit Nahrung, Bewegung und frischer Luft. Kein Wunder, dass wir etwa ein Drittel unseres Lebens schlafend verbringen. Für unseren Körper bedeutet Schlaf eine Ruhepause, in der Reparaturprozesse auf zellulärer Ebene ablaufen, das Immunsystem gestärkt wird und unser Gehirn die Eindrücke des Tages verarbeitet. Erholsamer Schlaf hat einen immensen Einfluss auf unsere Lebensqualität.

Chronischer Schlafmangel hat weitreichende Folgen - von Tagesschläfrigkeit bis hin zu einer verringerten Leistungsfähigkeit und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems wie Bluthochdruck. Schlafstörungen sollten daher ernst genommen werden. Es gibt viele Faktoren, die die eigene Schlafqualität beeinträchtigen können. Auf Medikamente zurückzugreifen, ist keine Lösung, da Nebenwirkungen mehr Schaden verursachen als tatsächlich helfen. 

Hier sind einige Tipps, um deine Schlafqualität auf natürliche Weise zu verbessern - von der optimalen Schlafumgebung über die richtige Schlafposition bis zu entspannenden Abendritualen. Erfahre, wie du zu einem erholsameren Schlaf gelangen kannst:

  1. Schlafen auf dem Rücken: Die Rückenlage unterstützt die Wirbelsäule optimal und verteilt das Körpergewicht gleichmäßig. Bei Nackenverspannungen einfach das Kopfkissen weglassen.
  2. Schlafen auf dem Bauch: Eher ungünstig und aus unserer Sicht nicht zu empfehlen. Die Bauchlage belastet die natürliche S-Form der Wirbelsäule, besonders die Lendenwirbelsäule. Hohe Kissen können den Nacken verdrehen und Schmerzen verursachen. 
  3. Schlafen auf der Seite: Die Embryostellung ist weit verbreitet und gut bei Rückenschmerzen. Die Entscheidung zwischen links und rechts hat kleine Gesundheitsunterschiede: Rechtsschläfer üben mehr Druck auf Herz und Lunge aus, während die linke Seite eine entspanntere Ruheposition bietet.

  4. Genügend Zeit für den Schlaf reservieren: Gönne dir ausreichend Zeit im Bett, um sicherzustellen, dass du erholt aufwachst. Die meisten Erwachsenen benötigen 7 oder mehr Stunden Schlaf.
  5. Konstante Schlafenszeiten: Halte regelmäßige Schlafmuster ein, indem du nach Möglichkeit jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit ins Bett gehst und auch an freien Tagen zur gleichen Zeit aufstehst.
  6. Bewegung für besseren Schlaf: Treibe tagsüber Sport; selbst ein kurzer Spaziergang verbessert die Schlafqualität. Beende schwere körperliche Betätigung mindestens 2 Stunden vor dem Schlafengehen. Empfehlenswert hingegen sind leichte Entspannungsübungen. 
  7. Tageslichtexposition am Tag: Verbringe mindestens 30 Minuten am Tag im hellen Tageslicht, um deine biologischen Rhythmen zu stärken, die Wachsamkeit während der Arbeit und den Schlaf am Ende des Tages fördern. Besonders hilfreich, das helle Licht am Morgen. Selbst an einem bewölkten Tag ist Zeit im Freien besser als ausschließliche Belichtung durch Raumlicht.
  8. Optimiere deine Schlafumgebung: Halte dein Schlafzimmer dunkel, ruhig, kühl und komfortabel. Falls notwendig, verwende Verdunkelungsvorhänge, haltet eine kühle Raumtemperatur ein und investiert in eine gute Matratze und Kissen. Für Letzteres lohnt es sich, einen Beratungstermin in einem geeigneten Fachhandel zu vereinbaren. 
  9. Widme deinem Schlaf Raum: Gewöhne dein Gehirn daran, sich zu entspannen, indem du dein Schlafzimmer ausschließlich für Schlaf nutzt - kein Fernsehen oder Arbeiten im Bett. Oft geht man im Kopf durch, was am nächsten Tag ansteht. Notiere alle Erledigungen auf einen Block, der immer griffbereit neben eurem Bett liegt. Aus dem Kopf in den Block, so vermeidest du herumkreisende Gedanken, die dich wach halten. 
  10. Vorbereitung auf den Schlaf: Etabliere eine entspannende Routine 1,5 Stunden vor dem Schlafengehen, vermeide leuchtende Bildschirme, Handys und Ähnliches. Entspannungs– oder Dehnübungen helfen dem Körper zur Ruhe zu kommen. Eine super Einschlafhilfe ist immer noch ein Buch zu lesen; natürlich sollte es nicht unbedingt ein spannungsgeladener Thriller sein. 
  11. Richtige Ernährung und Trinken vor dem Schlafgehen:
    • Vermeide schwere oder würzige Mahlzeiten kurz vor der üblichen Schlafenszeit.
    • Begrenze deine Flüssigkeitsaufnahme 2 Stunden vor dem Schlafengehen, um nächtliche Toilettengänge zu vermeiden.
    • Vermeide Alkohol kurz vor dem Zubettgehen. Es kann dir zwar beim Einschlafen helfen, aber Schlafstörungen verursachen. Wenn du planst, Alkohol zu trinken, beende dies mehrere Stunden vor dem Schlafengehen.
    • Verzichtet mindestens 5 Stunden vor der geplanten Schlafenszeit auf Koffein und Nikotin.

Wusstest du, dass Chiropraktik dabei helfen kann, deinen Schlaf zu verbessern?

IHR-CHIROPRAKTOR kann eine entscheidende Rolle dabei spielen, das allgemeine Wohlbefinden und die Balance in deinem Körper zu verbessern. Durch gezielte Justierung werden Verspannungen und Blockaden gelöst, die den Schlaf beeinträchtigen können. Auf bewusster Ebene wirkt sich die Schmerzlinderung positiv auf den Schlaf aus. Aber auch auf unbewusster Ebene verbessert eine Justierung die Schlafqualität merklich, autonome Prozesse werden optimiert und eine reibungslose Funktion unseres Nervensystems wiederhergestellt. Ein ausgewogener und entspannter Zustand der Wirbelsäule fördert nicht nur die muskuläre Entspannung, sondern kann auch dazu beitragen, den gesamten Körper in einen Zustand der Ruhe zu versetzen. Es ist daher kein Wunder, dass viele unserer Patienten von einer deutlichen Verbesserung ihres Schlafes nach einer chiropraktischen Behandlung berichten. 

Bei IHR-CHIROPRAKTOR geben wir nicht nur individuelle Ratschläge, um deine Schlafqualität zu steigern, sondern stärken auch dein Bewusstsein rund um das Thema Schlaf. Diese beinhalten möglicherweise Tipps zur Optimierung deiner Schlafgewohnheiten, ergonomische Anpassungen im Schlafbereich und Empfehlungen für einen gesunden Lebensstil, die alle dazu beitragen können, deine Schlafqualität nachhaltig zu verbessern.

In diesem Sinne wünschen wir dir erholsame Nächte!

News Archiv
  • da
  • de
  • en
  • fr
  • tr

_
ICS Ihr-Chiropraktor GmbH Info iconIHR-CHIROPRAKTOR informiert:
ICS Ihr-Chiropraktor GmbH News Picture

 

In regelmäßigen Abständen findet bei uns in der Praxis ein kostenloser Vortrag rund um das Thema Chiropraktik & Gesundheit statt. Mehr Infos dazu finden Sie unter unserem Menüpunkt „unsere Vorträge“.

Durchgeführt werden unsere Vorträge von unserem Chiropraktor Efe Gökpinar.

Sie sind kein Patient von IHR-CHIROPRAKTOR – Kein Problem, jeder kann an unseren Vorträgen teilnehmen!

Bei Fragen nehmen Sie KONTAKT mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!
IHR-CHIROPRAKTOR Team

_
ICS Ihr-Chiropraktor GmbH Info iconIHR-CHIROPRAKTOR presents:
ICS Ihr-Chiropraktor GmbH News Picture

 

For those of you who would like to know more about chiropractic, we offer individual appointments for a free presentation on chiropractic from a group size of 5 people. Our lectures will be conducted by our chiropractor

Efe Gökpinar.

If you are interested, please contact us. We look forward to you!
IHR-CHIROPRAKTOR Team

_
ICS Ihr-Chiropraktor GmbH Info iconIHR-CHIROPRAKTOR vous informe:
ICS Ihr-Chiropraktor GmbH News Picture

 

Nous proposons régulièrement des conférences en ligne tout autour du thème de la chiropraxie et de la santé. Plus d’informations dans l’onglet „nos conférences“.

Ces conférences sont effectuées par Efe Gökpinar et Léna Trégouët

Vous n’êtes pas patient chez IHR-CHIROPRAKTOR ? Pas de soucis, nos conférences sont ouvertes à tous !

Si vous avez des questions, n’hésitez pas à nous contacter. Nous nous réjouissons de votre venue !

Votre équipe de IHR-CHIROPRAKTOR


site created and hosted by nordicweb