Schwangerschaft

Einleitung

Chiropraktik ist eine ideale und begleitende Behandlungsmethode in der Schwangerschaft. Vorbeugend bei Schmerzen in der Schwangerschaft und in der langwierigen Erholungsphase nach der Geburt. Schwanger zu sein stellt für Einige die größte Veränderung im Leben dar. Mit der Schwangerschaft verändert sich der Hormonspiegel, welche die Gelenke für die Geburt lockerer machen. Die Schwangere nimmt Gewicht zu und die gesamte Statik verändert sich. Die Geburt an sich ist auch nicht ohne, weder für die Mutter, noch für das neugeborene Kind. Es wird gepresst, gezogen und oft geschnitten und genäht. Typische Symptome sind Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und im Becken, sowie auch hinten und vorne am Schambein. Nach der Entbindung entstehen oft zusätzliche Beschwerden in der Brust- und Halswirbelsäule. Häufig ausgelöst vom Kind und vom Kindersachen tragen, Stillen und unruhigen Schlaf.

 
 

Bis zu welchem Schwangerschaftsmonat können Frauen behandelt werden?

Behandlungen sind während der gesamten Schwangerschaft möglich. Mehr noch, sind sogar sehr zu empfehlen, um zu gewärleisten, dass es der (werdenden) Mutter und ihrem Kind gut geht und sich Beide in Ruhe auf die Geburt vorbereiten können.

 
 
  • da
  • de
  • en
  • tr



Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@ihr-chiropraktor.de schicken.


site created and hosted by nordicweb